Dies ist der Markt

Der Name Bill Ackman hat mehr Gewicht, als sie es vor einem Jahr.

2014 war ein hartes Jahr für die meisten Hedge-Fonds-Manager. Die durchschnittlichen Fonds sind gerade 2% und in den ersten sechs Monaten des Jahres sahen 461 Hedge-Fonds schließen Shop.

Doch Ackman des Fond Pershing Square Holdings, kehrten ein erstaunliches 40,4% im Jahr 2014 und ging um zu Beginn des Jahres: $ 11,5 Milliarden Vermögen von der Verwaltung auf mehr als $ 18 Milliarden zur Zeit.

Ackman wurde Top-Hund in dem Bloomberg 2014 Rangliste der besten Hedge-Fonds-Manager der Welt benannt.

Und dieser Erfolg dazu beigetragen , dass Pershing Square Holdings (AMS: PSH) den letzten IPO dass viel erfolgreicher. Die Firma im Oktober IPO – die an der Euronext Amsterdam Austausch eröffnet – war einer der größten in Europa im Jahr 2014 bei $ 2,7 Milliarden.

Anleger, die Aktien der Gesellschaft zum Zeitpunkt des Börsenganges gekauft haben bereits einen schönen 12,7% Gewinn in nur wenigen Monaten nicht mehr gesehen.

Im ersten Brief-to-Aktionären der Gesellschaft, legte Ackman, was er glaubt, dass die Unternehmen der primäre Wettbewerbsvorteil zu sein. Er schrieb: „Wenn sie mit anderen Investment-Holding oder operativen Gesellschaften verglichen, PSH Vorteile durch seine günstige Steuerstruktur und Rekordlangfristigen Weg.“

Pershing Square operiert von Guernsey, einer kleinen Insel vor der Küste von Frankreich. Dort wird das Unternehmen „nicht entity-Ebene Besteuerung ausgesetzt.“ Dies ist ein großer Vorteil, da das Unternehmen in der Lage ist, eine 35% Gewinnsteuer auf vielen US-Unternehmen auferlegt zu umgehen.